EcoCube - Zentrale Absaug- und Filteranlage

EcoCube.jpg
EcoCube.jpgEcoCube1.jpgEcoCube2.jpgEcoCube6.jpg

Preis auf Anfrage!

Serienmäßige Ausstattung

► Vollautomatische Abreinigung via POWER-SPRÜH-System

► 4 großflächige Filterpatronen mit Nanofaserauflage à 1 200 mm Länge

► Rollbarer Staubsammelbehälter mit Schnellspannverschlüssen

► SIEMENS S7 Steuerung

► Wartungstüren für alle Bedienbereiche

► Integrierte Funkenfalle

► Intelligentes Eco-Management

► Schnellaufbausystem nanoinside

  • Gewicht: 80,00 kg pro Stück
  • Inhalt: 1 Stück
  • Momentan leider kein Preis hinterlegt.

    Lieferzeit: 2 - 3 Wochen
    Zur Merkliste hinzufügen

    Art.-Nr.: 14504, Einheit: Stück

    Produktbeschreibung

    Anwendungsbereich

    Für vielfältige Absaugprobleme an mehreren Arbeitsplätzen gleichzeitig bei Arbeiten mit unlegierten Metallen, Edelmetallen und bei verzinktem Material. Im Bereich der zentralen Absaug- und Filteranlagen bieten wir Geräte für mittleren und hohen Emissionsanfall mit vollautomatischer Abreinigung an. Zusätzlich finden Sie in diesem Bereich Hochleistungsanlagen, die an festen Stellen in Fertigungshallen installiert werden können und über Rohrleitungen oder Schläuche eine Absaugung an mehreren Arbeitsplätzen gleichzeitig ermöglicht. Dabei werden die verschiedenen Komponenten von unseren Technikern für jeden Kunden optimal aufeinander abgestimmt. TEKA implementiert bei fast allen Anlagen dieser Kategorie von Werk aus ein vollautomatisches Abreinigungssystem: das mikroprozessorgesteuerte POWER-SPRÜH-System! Statt der üblichen 8 bar bei Jet-/Rotationsdüsen werden lediglich 4 bar Druckluft zur Abreinigung benötigt. Es entstehen Ihnen keine Folgekosten für verschleißende Rotationsdüsen. Die EcoCube kann verwendet werden als zentrale Absauganlage bei mehreren Handschweißplätzen, als Absauganlage für Schweißroboter/Kabinen und als Absauganlage für Absaughauben.

     

    Beschreibung

    Bei der TEKA EcoCube Serie handelt es sich um Anlagen, die bei fast allen Aufgabenstellungen im Bereich Filtration von Rauchen und Stäuben eingesetzt werden können. Über ein Rohrleitungssystem (nicht im Lieferumfang enthalten) wird die schadstoffhaltige Luft mittels des Ventilators angesaugt und in die Filtersektion geführt. Hier lagern sich die partikelförmigen Schadstoffe an der Oberfläche der Filterpatronen ab. Die Filterpatronen werden durch Druckluft in den erforderlichen Intervallen automatisch gereinigt. Die auf den Patronen haftenden Partikel lösen sich durch den Druckluftstoß und gelangen in einen Staubsammel­behälter. Die gereinigte Luft wird ohne Wärmeverlust wieder in den Arbeitsraum zurückgeführt. Sie bekommen ein komplett betriebsbereites System inkl. des zur Ansteuerung des Ventilators erforderlichen Steuereinheit. Die Hauptbestandteile der EcoCube sind Ventilatoreinheit mit Pneumatik sowie integrierten Bedienelementen, Filtersektion inkl. Patronen und Staubsammelsektion. Das Gehäuse ist aus einer stabilen Stahlblechkonstruktion gefertigt und innen sowie außen mit einer Pulverbeschichtung versehen.Die EcoCube ist mit Filterpatronen der Staubklasse M nach DIN EN 60335-2-69:2008 ausgestattet.